Sein & Schein - Tag des offenen Denkmals®
    Sonntag, 12. September 2021, 11:00 - 17:00
    Kontakt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Die Initiative ArchivKomplex erinnert seit 2012 mit Aktionen und Interventionen an den Archiveinsturz und die Folgen: ein „Denkmal als Prozess“. Den "Tag des offenen Denkmals" nutzen wir, um mit Berichten und Führungen über den Gang der Dinge informieren.Von 11 bis 17 Uhr gibt es Informationen und stündlich Führungen. Neben der Einsturzstelle des Stadtarchives wird das KVB-Bauwerk saniert. Daneben liegt der Krater, wo früher das Stadtarchiv stand. ArchivKomplex hat Vorschläge für die Zukunft gemacht. Oberbürgermeisterin Reker lobte das K3-Konzept von ArchivKomplex. Aber mit der Weiterentwicklung tut sich die Stadtverwaltung schwer. Die Katastrophe von 2009, die drei Menschen das Leben gekostet hat, Dutzenden die Wohnung und viele Archivalien schwer geschädigt hat, soll Anstoß sein für einen Aufbruch.

    Ort Südlicher Bereich der Baustelle, Severinstraße 241 (am Friedrich-Wilhelm-Gymnasium)
    © 2021 ArchivKomplex
    Wir benutzen Cookies

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.